Zurück zu Historisches<==Unwetter
             
Unwetter am 02.05.1987
in Kmehlen
  Fleißige Helfer   Ausräumen des Hausrates  
Die LPG half mit Fahrzeugtechnik Spargeldämme und Schlamm - eine Höhe
     

Wasser- und Schlammmassen mit Getreidesaatgut und Kartoffeln der frischbestellten Felder wälzten sich nach einem schweren Gewitter in das Dorf.Besonders betroffen waren die Familien Martina und Hans-Jürgen Eichler, Gerda und Friedmund Vogel, Gerda und Walter Vogel, Margit und Manfred Apitz und wir. Keller und Wohnungen füllten sich mit Schlamm- und Wassermassen. Von unserem Hof fuhr die LPG Kmehlen 11 Hänger Schlamm ab. Bei dieser Gelegenheit nochmals Dank an die vielen Helfer, an Heike und Matthias Otto, an Oma's und Opa und an unsere Jungs Michael und Thomas.